Podcast: Episode Nummer vier ist online

In dieser Episode dreht sich alles um Tschurjumow-Gerassimenko, einem Kometen zu welchem die Sonde Rosetta 10 Jahre lang gereist ist, um den Kometen Lander Philae abzusetzen und um einige spannende Experimente durchzuführen. Herr Stefan Ulamec war und ist Leiter der Lander-Mission “Philae” und erzählt von der spannenden Reise der Sonde und den Schwierigkeiten, wie auch von den unglaublichen Erkenntnissen, die gewonnen wurden.

Christian Doppler Podcast: CD004: Stefan Ulamec – Interview über Rosetta

Zehn Jahre dauerte die Reise von Rosetta zum Kometen und dabei ist die Sonde mehrmals an der Erde vorbeigeflogen – um Schwung zu holen. In einer Entfernung von fünf Astronomischen Einheiten, das ist der fünffache Abstand Sonne-Erde, hat Rosetta dann Tschuri getroffen und hat um einen Orbit um den Kometen eingeschwenkt. Herr Ulamec erzählt in dieser Episode von den unzähligen Parametern, die es für eine solche Mission zu bedenken gab, und die Unwegsamkeiten, welche sich ergaben. Von den technischen Herausforderungen und warum Missionen zu Kometen derart interessant sind. Außerdem erzählt er von den spannenden Erkenntnissen, welche uns diese Mission beschert hat.

 

Produziert von Strobl.Media im Auftrag der Christian Doppler Wissensplattform.