Die dritte Podcast-Episode ist online

In dieser Episode des Christian Doppler Podcasts hört ihr die Aufnahme eines Vortrags von Herrn Dr. Stephan Ulamec. Er erzählt vom Doppler Effekt in der Raumfahrt, den spannenden Erkenntnissen, die eine solche Mission mit sich bringt und vom Kometenlander Philae.

Christian Doppler Podcast: CD003: Stefan Ulamec

In dieser Episode des Christian Doppler Podcasts hört ihr die Aufnahme eines Vortrages von Herrn Dr. Stephan Ulamec. Im November 2017 feierte das akademische Gymnasium in Salzburg sein 400 jähriges Bestehen. Da Christian Doppler einst Schüler an dieser Schule war, spielt diese Schule auch für den Christian Doppler Podcast eine besondere Rolle. Zu diesem Anlass richtete das Gymnasium eine Feier mit vielen spannenden Programmpunkten aus. SchülerInnen stellten ein Physik-Projekt vor und eine Gedenktafel für Christian Doppler und Simon Stampfer wurde enthüllt. Um diese Feier mit einem spannenden Fachvortrag zu bereichern, war Herr Dr. Stephan Ulamec zu Gast und berichtete von seiner Tätigkeit als Leiter der Kometenlander-Mission “Philae”, welche mit der Raumsonde Rosetta zum Kometen Tschurjumow-Gerassimenko flog. Herr Ulamec, selbst Absolvent am akademischen Gymnasium, erzählt in diesem Vortrag vom Doppler Effekt in der Raumfahrt, den spannenden Erkenntnissen die eine solche Mission mit sich bringt und vom Kometenlander Philae, der vermutlich noch für viele 1000 Jahre auf “Tschuri” sitzt.